Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Die Stadt Bad Königshofen i. Grabfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Leitung (m/w/d) für das Amt Bürgerbüro und Bau

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Leitung der Bauverwaltung und alle dem Amt III zugehörigen Sachgebiete
  • Verwaltungsmäßige Überwachung und Betreuung von kommunalen Hoch- und Tiefbaumaßnahmen, Überwachung der Konzeptionen, Planungen und Ausschreibungen, Bauleitung und Abrechnung von Bauprojekten und Erschließungsmaßnahmen
  • Betreuung von Planungsleistungen
  • Leitung von Projekten der Orts- und Stadtentwicklung, städtebauliche Verträge
  • Bauleitplanung und Stadtplanung
  • Gestalterische Bewertung und Beratung von Bauvorhaben im Zuge der Baugenehmigung
  • Überwachung und Bearbeitung von Förderanträgen
  • Mitwirken bei der Sitzungsvorbereitung für den Stadtrat und den Ausschuss für Bauwesen, Umwelt und Verkehr
  • Erlass von Satzungen, Gemeindeverordnungen und Gebührenverordnungen für den Geschäftsbereich Bauverwaltung
  • Mitwirken bei Grundstücksangelegenheiten und bei der Ausübung des Vorkaufsrechts
  • Mitwirken und Vorbereiten von Stellungnahmen usw. zu Verfahren am Verwaltungsgericht im Bereich Bauwesen
  • Mitwirken bei der Vermessung im Bereich der Bauleitplanung und des Hochbaus
  • Führen von Verhandlungen und Abstimmungs- / Kooperationsgespräche mit Ämtern, Fach- und Aufsichtsbehörden sowie Fremdfirmen

 

 

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen in den Aufgabenbereichen bleiben vorbehalten.

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Verwaltungsfachwirt (ALII, BLII), ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung in der Bauverwaltung
  • selbständige, eigenverantwortliche und zielstrebige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Verlässlichkeit
  • freundliches, aufgeschlossenes und sicheres Auftreten mit hoher Verbindlichkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ständige Bereitschaft zu Fortbildungsmaßnahmen
  • Durchsetzungsvermögen und Führungskompetenz

 

  Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12.05.2019 an die Stadt Bad Königshofen i. Gr., Marktplatz 2, 97631 Bad Königshofen oder per E-Mail an

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Kerstin Börger, Tel.: 09761 409-110 gerne zur Verfügung.

Für wichtige Informationen zum Datenschutz klicken Sie bitte hier.

Wir unterstützen die Gleichberechtigung. Bewerber/innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, bevorzugt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sechs Monate nach Beendigung des Auswahlverfahrens vernichtet.



Barrierefreiheit

Anschrift
Stadt Bad Königshofen i.Gr.
Marktplatz 2
97631 Bad Königshofen i. Grabfeld

Tel 09761/409-0
Fax 09761/409-50


Öffnungszeiten

vormittags

Mo-Fr     8.30 - 12.00 Uhr

nachmittags 

Mo-Die 14.00 - 16.00 Uhr

Do       14.00 - 17.30 Uhr