Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Stadtwald Bad Königshofen

 

PDF Drucken E-Mail

wegweiserMit fast 1300 Hektar gehört die Stadt Bad Königshofen zu den größten kommunalen Waldbesitzern Frankens. Der gesamte Stadtwald befindet sich im Naturpark Hassberge und bietet Bürgern und Gästen vielfältigen Naturgenuss.

Wanderer, Nordik-Walker, sowie Laufsportler können sich hier in reiner Luft betätigen und dabei Körper und Seele zur Ruhe kommen lassen.

Die Stadt Bad Königshofen hat sich zur Aufgabe gemacht ihre Wälder naturnah zu bewirtschaften und sich aktiv den Herausforderung des eingetretenen Klimawandels zu stellen.

Im Zuge von Durchforstungen werden Laubbäume und seltene Baumarten konsequent gefördert, sowie Biotopbäume und Altbäume erhalten. Parallel werden geschädigte Nadelholzbestände in stabile Mischbestände aus Buche, Eiche, Edellaubhölzern und anderen Baumarten umgebaut.

Die Bewirtschaftung von Mittelwäldern in ihrer historischen Form ist ein weiterer Schwerpunkt der städtischen Forstwirtschaft.

waldDie Mittelwaldwirtschaft ist bereits über 700 Jahre alt und versorgte die mittelalterlichen Gemeinwesen auf ideale Weise mit Brennholz und Bauholz. Die Unterschicht, die im regelmäßigen Turnus „auf den Stock“ gesetzt wird, liefert das Brennholz. In der Oberschicht, die aus verschiedenaltrigen Bäumen besteht, wächst das Bauholz heran. Mittelwälder besitzen eine vielfältige Struktur und eine hohe Artenvielfalt.

Die Stadt Bad Königshofen fühlt sich dieser traditionellen Holznutzungsform verpflichtet und praktiziert sie auf mehr als 200 Hektar. In Bayern findet man Mittelwälder nur noch auf weniger als 0,2% der Waldfläche.


wildgehegeDas in unmittelbarer Nähe gelegene Wildgehege, sowie ein Walderlebnispfad und der beliebte Freizeitpark „Märchenwald“ bieten vielfältige Möglichkeiten der Entspannung und Unterhaltung für Familien und Senioren.

Für die Sicherung und Verbesserung der Nachhaltigkeit und dem Umbau labiler Nadelholzbestände sowie der Erhaltung des Mittelwalds wurde der Stadt Bad Königshofen 2003 der Staatspreis für vorbildliche Waldwirtschaft vom Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten verliehen.

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Mittelwald Eyershausen finden Sie auf der Internetseite www.eyershausen.de


 



Barrierefreiheit

Anschrift
Stadt Bad Königshofen i.Gr.
Marktplatz 2
97631 Bad Königshofen i. Grabfeld

Tel 09761/409-0
Fax 09761/409-50


Öffnungszeiten

vormittags

Mo-Fr     8.30 - 12.00 Uhr 

nachmittags 

Mo-Die 14.00 - 16.00 Uhr

Do       14.00 - 17.30 Uhr